Sonntag, 30 April 2017
  • Landwirt in der belgischen Eifel
    Landwirt in der belgischen Eifel
  • Dorf in der belgischen Eifel
    Dorf in der belgischen Eifel
  • Glückliche Kühe
    Glückliche Kühe
  • Bütgenbach See
    Bütgenbach See
  • Elsenborn Lager
    Elsenborn Lager
×

Nachricht

Failed loading XML...

Herver Land, BelgiumHerver Land mit den Gemeinden Aubel, Herve, Aulne, Plombières (Bleyberg), Thimister-Clermont und Welkenraedt 

Für dieses Projekt haben die sechs Gemeinden Aubel, Herve, Aulne, Plombières (Bleyberg), Thimister-Clermont und Welkenraedt ihre Kräfte gebündelt,

Weiterlesen: Herver Land, mit Aubel, Herve und anderen

Burg Hengebach in HeimbachHeimbach NRW: In wild romantischer Lage inmitten der Eifeler Seenplatte, von dichten Wäldern umgeben, bietet die Nationalparkstadt Heimbach ideale und einzigartige Voraussetzungen für den Tourismus mit Aktiv-Urlaub.

Weiterlesen: Heimbach, Düren, Eifel,

Eupen Logo bei www.x24.beEupen, ein anerkannter Luft- und Kneippkurort im Herzen der Euregio Maas-Rhein liegt an der Autobahn E 40 (Brüssel-Köln), direkt an der belgisch-deutschen Grenze, nur 18 km von Aachen, 34 km von Lüttich und 25 km von der belgisch-niederländischen Grenze entfernt.

Weiterlesen: Eupen Luftkurort, Centrum der DG

Buetgenbacher See Bütgenbach : 1494 Einwohner; Das Dorf liegt praktisch zwischen zwei Hügeln, die in einem sanften Abhang im Warchetal zusammenlaufen

Buetgenbach Wappen bei www.x24.beDas sommerliche Herz von Bütgenbach schlägt sicherlich vorrangig am See: im Sport- und Freizeitzentrum Worriken, am Badestrand sowie auf dem Campingplatz.

Weiterlesen: Buetgenbach , Tipps und Infos

Burg reinhardstein in robertvilleRobertville; und Umgebung ist das Reiseziel für Ihre Familie und Freunde, wo Sie während vier Jahreszeiten auf Ihre Kosten kommen: Spaziergänge und Wanderungen, Wassersport (Sommer) und Wintersport, Angeln und Mountainbike, Tennis und Boule,

Weiterlesen: Robertville Informationen und Links

Hergenrath: BeiHergenrath Blumenkorso by x24.be der Nennung des Ortes „Heyenrot“ am 22.03.1280 dürfte es sich (gemeinsam mit Kelm(i)s) um die erste uns bekannte Erwähnung von Hergenrath handeln.


Nach dem Orte benannte sich auch ein Adelsgeschlecht, das uns mit dem als Stiftsherr der Aachener Münsterkirche am 14.02.1322 verstorbenen Hubertus de Heyenrot

Weiterlesen: Hergenrath, Kelmis berühmt durch den Blumenkorso

Logo von Raeren bei x24.beRaeren : In der Mittelsteinzeit, um 6000 bis 5000 v. Chr., siedelten bereits Menschen auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde. Reste einer römischen Villa und einer Eisenverhüttung aus dem 2. Jh. wurden hier gefunden. Der Ort Eynatten wird 1213 erstmals erwähnt, gehörend zur Bank Walhorn, Limburg. Raeren und Neudorf

Weiterlesen: Raeren, Historie und Infos

Kelmis Wappen bei Eurogio Portal x24.beKelmis : Von 1816 bis 1919 erlebt Kelmis eine unglaubliche Geschichte. Alles fing wahrscheinlich zur Römerzeit an. Seit dieser Zeit wurde in Kelmis Erz geborgen, das lapis calaminares oder das calamine, welches unserer Ortschaft seinen Namen übermittelte. In der Bevölkerung wurde dieses Erz

Weiterlesen: Kelmis, Historie, Links,